Swiss Re Zürich, Notstromanlage

Ausgeführte Arbeiten

HLKKSE-Planung, SIA Phase 1 bis 5
Generalplanermandat mit Gesamtverantwortung über alle Gewerke

Elektroplanung     Kradolfer + Partner
                             Scherler AG
Architektur           Stücheli Architekten AG
Akustik                 Wichser Akustik und Bauphysik AG
Statik                    Henauer und Gugler AG
Lüftung                Haerter & Partner AG 
 

Nutzung

Notstromanlage für den Hauptsitz der Swiss Re

Besonderheiten

Luftkühlung mit 100'000 m3/h Zu- und Abluft mit horizontalen Wetterschutzgittern ohne Luftkurzschluss

Start

Ende

Status

Vor 2010

Bauherr

Swiss Re
Mythenquai 50/60
8002 Zürich

Generalplaner

Haerter & Partner AG

Geschäftsbereiche

Handel & Verwaltung

Dienstleistungen

Klima, Lüftung

Gesamtbausumme

CHF 3.7 Mio. und CHF 3.6 Mio.