• Pumpspeicherkraftwerk
    Nant de Drance

Spezialitäten

Maschinen – und Trafokaverne von Châtelard über 5.6 km langen Stollen zugänglich. Zugang von oben über 2.2 km langer Stollen. Frischluft wird in Rohren vom oberen Stollen zu den Kavernen geführt. Überdruckbelüftung, Materialien für sehr lange Lebensdauer.

Ausgeführte Arbeiten

Vorprojekt und Bauprojekt der Raumlüftungsanlagen, Raumkühlanlagen und Sanitäranlagen

Start

Ende

Status

Im Bau

Bauherr

Nant de Drance SA, Finhaut 
Zusammengesetzt aus Alpiq 54%, SBB 36%, FMV 10%

Gesamtplaner

AF Colenco AG, Wasserkraftanlagen
Täfernstrasse 26, 5405 Baden

Geschäftsbereiche

Kraftwerke

Dienstleistungen

Heizung, Kälte, Klima, Lüftung, Sanitär

Gesamtbausumme

CHF 990 Mio. (600 MW-Projekt)

HLKKS-Bausumme

CHF 9.5 Mio. (600 MW-Projekt)