Rheinufertunnel Düsseldorf
Fluchttreppenhäuser

Ausgeführte Arbeiten

Planung der Rauchverdrängungsanlagen in 4 Treppen- häusern inkl. Ausschreibung der Lüftungs-, Elektro- und Bauarbeiten.
Begleitung der Ausführung und Abnahmemessungen.

Nutzung

Fluchtteppenhäuser aus dem unterirdischen Verkehrssystem

Innovationen

Anpassung der bestehenden Installationen an die neuen Erkenntnisse in Anlagen zur Rauchverdrängung

Start

Ende

Status

Vor 2010

Bauherr

Landeshauptstadt Düsseldorf
Amt für Verkehrsmanagement
Auf'm Hennekamp 45
40225 Düsseldorf

Bauingenieur

Schindler + Schindler
Albisstrasse 103
8038 Zürich

Geschäftsbereiche

Verkehr & Strassen

Dienstleistungen

Lüftung

Gesamtbausumme

EUR 0.14 Mio.

HLKKS-Bausumme

EUR 0.075 Mio.