• Gotthard Basistunnel (Los E) 
    Rohbauausrüstung Nebenbauwerke

Ausgeführte Arbeiten

  • Räumliche Koordinationsplanung für die HLKSE-Anlagen. 
  • Ausführungsplanung für die HLKS Anlagen.

Nutzung

  • Technische Betriebsräume für die Neue Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT).

Spezialitäten

Unterirdische technische Infrastrukturräume mit spezifischen Anforderungen an die Bahntechnik.

  • Speisepunkt Amsteg
  • Multifunktionsstelle Sedrun
  • Multifunktionsstelle Faido
  • Portalgebäude Faido
  • Schachtkopf Sedrun
  • Bahntechnikgebäude Sedrun
     

Start

Ende

Status

Abgeschlossen

Bauherr

Alp Transit Gotthard AG

Auftraggeber

EquiTec Gotthard (ETG), ARGE bestehend aus

  • Implenia Bau AG
  • Alpiq Infra AG

Geschäftsbereiche

Verkehr & Strassen

Dienstleistungen

Kälte, Klima, Lüftung

HLKKS-Bausumme

CHF 11.0 Mio.